Schulden: Was nun?

Was tun bei Schulden?

Sie können die Miete und ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen? Sie sind nicht mehr imstande, alle monatlichen Kosten zu begleichen? Wenn Sie über einen längeren Zeitraum mit Ihrem monatlichen Einkommen Ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen (Miete, Ratenzahlung, Rechnungen, Nebenkosten etc.) nicht erfüllen können, spricht man von einer „Überschuldung“. In den meisten Fällen sind überschuldete Personen mit Ihrer Situation überfordert und können sich selbst nicht oder nur sehr schwer aus der Schuldenspirale befreien. Denn kann man eine Rechnung nicht bezahlen, können schnell noch Mahnkosten, Gerichtskosten oder Anwaltskosten der fordernden Gläubiger hinzukommen. Doch was tun gegen die Schulden? Den Kopf in den Sand zu stecken hilft nichts und macht es leider nur noch schlimmer.

Zögern Sie nicht und holen sich professionelle Hilfe in Form einer Schuldnerberatung. Eine Schuldnerberatung kann Ihnen Lösungswege aufzeigen und begleitet Sie bei jedem Schritt zu einem wieder schuldenfreien Leben.

Auch wenn man sehr vorsichtig mit seinen FinanzenWas tun bei Überschuldung? umgeht, kann man leicht unverschuldet in eine Überschuldung geraten: Grund kann z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes, Schicksalsschläge, eigene Erkrankung oder Krankheit eines Familienmitglieds oder eine Scheidung sein. Wichtig ist es, sich in einem solchen Fall der Zahlungsunfähigkeit frühzeitig Hilfe in Form einer Schuldnerberatung zu suchen.

 

Wir sind für Sie da. Verzweifeln Sie nicht, sondern vereinbaren noch heute einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch mit unserer Schuldnerberatung in Kaiserslautern. Sie erreichen uns unter: 0631-6279901-5.

 

Pfändungsrechner

Unser Service für Sie: Mit dem Pfändungsrechner können Sie selbst schnell ausrechnen lassen, wie hoch in Ihrem individuellen Fall das von Ihnen pfändbare Einkommen ist: _________________________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________________________

Seite anzeigen »

Schuldnerberatung

Überschuldung, Zahlungsunfähigkeit, ungeöffnete Rechnungen, Mahnbescheide, der Gerichtsvollzieher steht vor der Tür…alles gute Gründe, eine Schuldnerberatung so schnell wie möglich in Anspruch zu nehmen. Wenn das Einkommen auf längere Sicht nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt zu bestreiten und eigene Lösungsversuche gescheitert sind – spätestens dann sollten Sie sich ernsthaft Gedanken machen, sich professionelle Hilfe zu holen, …

Seite anzeigen »